point-S

Die Point-S Familie

13 österreichische Reifenfachhändler haben Ende des letzten Jahrhunderts Weitblick bewiesen und erkannt, dass die Märkte künftig einem größeren Einfluss von Globalisierung und einem stärkeren Konkurrenzkampf der internationalen Konzerne unterliegen werden. Sie gründeten die point-S Österreich, um Synergien in allen Bereichen gemeinsam zu nützen. Aktuell umfasst unser Netzwerk in Österreich, mit über 60 Standorten, einen Marktanteil von ungefähr 20 % und wir befinden uns nach wie vor im Wachstum.

 

Der Reifenfachhandel erlebt einen starken Verdrängungswettbewerb durch industrielle Filialisten, Franchisekonzepte und Autohäuser. Um in diesem Wandel des Marktes erfolgreich bestehen zu können, bedarf es der Verhandlungskraft eines großen und der Wendigkeit eines agilen Unternehmens. So bündeln sich unter unserem Dach die Stärken von vielen klein- und mittelständischen Reifenfachhändlern zu einer großen Einkaufskraft und doch hält jeder Unternehmer den Erfolg seines/seiner Betriebe(s) selbständig und unbeeinflusst in seinen Händen.

 

Informieren Sie sich im Detail über das Angebot der point-S in Österreich und gestalten die Zukunft unseres Marktes mit!

Die Point-S Geschichte

Charles Goodyear

1839 / Charles Goodyear

Rund um 1839 experimentiert der Apotheker und Autodidakt in Sachen Kautschuk, Charles Goodyear, mit einer Schwefel-Kautschuk-Mischung. Als ihm ein Stückchen davon auf eine heiße Herdplatte fällt (so die Überlieferung) entdeckt er zufällig den Vulkanisationsprozess. Das ewige Problem, dass Kautschuk bei hohen Temperaturen zu weich und klebrig und bei geringeren Temperaturen porös und brüchig wurde, war gelöst. Der erste Schritt der Vulkanisation war erfunden und damit der Grundstein für den Hartgummireifen gelegt.  

John Boyd Dunlop

1888 / Das Geburtsjahr des Luftreifen

Der Tierarzt John Boyd Dunlop (1840 – 1921) beobachtete 1888, wie sein Sohn Johnny auf seinem mit Hartgummi bereiften Dreirad sich über Kopfsteinpflaster mühte. Zusammengeklebte Gummibänder und das Oberteil einer Babyflasche (anstatt eines Ventils) ergaben, aufgepumpt mit einer Fußballpumpe, das erste Luftkissensystem für Reifen.  Der Tierarzt gründete später das Unternehmen Dunlop und führte Luftkissensysteme statt Hartgummireifen ein. 

Gründung point-S Österreich

1996 / Gründungsjahr point-S Österreich

Gegründet wurde die Kooperation im September 1996. Damals war es noch vorrangig, dass man den Kunden ein landesweites Netzwerk bietet. Heute ist es die Überlebensphilosophie des klein- und mittelständischen Fachhandels, um gegen Konzernketten zu bestehen und ein Produktsortiment zu führen, mit welchem wir frei von Quoten-Einflüssen unseren Kunden anbieten können, was uns vernünftig und gut erscheint. Das Ganze ist immer mehr als die einzelnen Bestandteile. Gemeinsam sind wir die point-S Familie. 

15 % Marktanteil

2000 / ins neue Jahrtausend

Startete die Kooperation bereits mit rund 15% Marktanteil. Neben der Schaffung eines gemeinsamen Netzwerkes (internationaler Vernetzung und gemeinsamen Einkauf) kam nun auch eine gemeinsame Datenverarbeitungslösung hinzu. Die Kooperation rückte näher zusammen und setzte beherzte Ziele für die Zukunft.

point-s Vernetzung

2010 / und die Wirtschaftskrise

Nachdem die Wirtschaftskrise 2010 die Automobilbranche voll erfasste, waren Reifen knapp und beinahe wäre der Markt unterversorgt geblieben. Durch internationale Vernetzung und globalem Sourcing ging die Kooperation gestärkt aus der Krise hervor und behauptete erstmals einen Marktanteil in heutiger Ausprägung. Gemeinsam sind wir stark! Ist seither die Überzeugung unserer „Familienmitglieder“. 

point-S Kundenservice

2020 / beginnt die Neuausrichtung

Mit dieser Ankündigung gehen wir auf den Wandel der Individualmobilität in einer digitalisierten Welt ein. Aufklärung und Beratung stehen im Vordergrund. Wir leisten uns für Sie weiterhin persönliche Kundenberatung mit Wiedererkennungseffekt.

Ihre Ansprechpartner

Bild folgt
 
Michael
 
Peschek-Tomasi
 
Geschäftsführung
Bild folgt
 
Dagmar
 
Zotter
 
Office Management
Bild folgt
 
Oliver
 
Turisser
 
Key Account

KARRIERE BEI POINT-S

Dein Herz schlägt für Motoren und auf der Straße gibst du gern Gummi? Du suchst ein spannendes Arbeitsumfeld mit Aufstiegsmöglichkeiten bei Österreichs Reifenprofi Nr. 1? Dann bewirb dich bei uns und werde Teil der point-S Familie! Wir suchen Verstärkung vom Monteur bis zum Betriebsnachfolger und bieten gerne auch berufsbegleitende Weiterbildungsprogramme vom Lehrling bis zum Unternehmer an. Wir freuen uns auf deine Initiativbewerbung!